Infrarot-Heizstrahler im Bad, Spa- und Wellnessbereich

Der Übergang von nass zu trocken ist meist nicht sehr angenehm. Konnte man sich im warmen Wasser des Pools oder der Badelandschaft noch richtig entspannen, stellen sich beim Ausstieg sämtliche Härchen am Körper auf. Der einzige Gedanke: Schnell hinein in den Frotteebademantel! Doch auch der braucht ein paar Augenblicke, bis er warm geworden ist. Und wenn er bereits vorgewärmt wäre? Die Heizstrahler von Heatscope wurden genau für solche Momente entwickelt.

Schluss mit Frieren
Vor allem zwei Versionen sind für den Badebereich geeignet. Der Heatscope Vision Ambientestrahler sendet Infrarotlicht im Mittelwellenbereich, das sehr sanft leuchtet. Es erwärmt die Oberflächen Ihres Bades innerhalb von 30 Sekunden. Nach einem Wohlfühlbad mit ätherischen Ölen auf einen vorgewärmten Fußboden zu treten, ist besonders in der kalten Jahreszeit ein Luxus, den man sich gönnen darf. Man hat im Winter schließlich schon genug mit unangenehmen Wetterkapriolen zu kämpfen.

Sanftes Licht mit weniger als 600 Lux


Ebenso zurückhaltend designt ist die zweite Version, der Heatscope Spot Powerstrahler. Er leuchtet stärker als der Vision Ambientestrahler, bietet aber auch mehr Leistung. Bereits nach 15 Sekunden spürt man die Wärme auf der Haut. Das sanfte, orangefarbene Licht von weniger als 600 Lux erzeugt eine wohlige Atmosphäre, die vor allem nachts gut zur Geltung kommt. Es ergänzt die Poollichter im Außenbereich, und in seiner Wärme kann man ruhig noch ein paar Runden mehr im Becken schwimmen. Denn: Man wird ja vom Spot Powerstrahler herzlich in Empfang genommen, wenn man aus dem Becken steigt.

Angenehmer Luxus: Vorgewärmte Liegestühle
Beide Infrarot-Heizlüfter sind sowohl für reine Indoor-Badelandschaften als auch für windgeschützte Außenbereiche geeignet. Beispielsweise können damit um den Pool angeordnete Liegeflächen erwärmt werden. Als Befestigungsgrundlage ist die Hauswand oder eine spezielle Hängevorrichtung denkbar. Die Hotelgäste werden es Ihnen danken, wenn sie sich auf vorgewärmten Liegestühlen ausruhen dürfen.

Relaxen in wohliger Wärme
Liegestühle sind auch in der Saunalandschaft ein Thema. Ganz gleich ob aus Holz oder Plastik, kalt sind sie sogar mit einem Handtuch als Auflage nicht sehr einladend. Das Wechselspiel von kalt und warm spielt beim Saunieren eine große Rolle, da der Kreislauf dadurch angeregt wird. In der letzten Ruhephase ist es jedoch empfehlenswert, sich langsam abzukühlen und eine Weile zu relaxen ohne zu frieren. Vorgewärmte Ruhestühle und ein Infrarot-Heizstrahler-Spot auf dem Körper sind hierfür hervorragend geeignet.

Sparsamer Betrieb

Die verschiedenen angesprochenen Szenarien bieten bereits einen kleinen Einblick in die Verwendungsmöglichkeiten der Heatscope-Heizstrahler im Bade-, Spa- und Wellnessbereich. Ihr entscheidender Vorteil liegt übrigens auch in der Sparsamkeit, die bis zu 30% gegenüber gasgetriebenen Heizstrahlern beträgt. Es gibt also wahrlich keinen Grund mehr, künftig im Spa-Bereich zu frösteln.

Infrarot-Heizstrahler im Bad, Spa- und Wellnessbereich
Für die Installation im Bad, Spa- und Wellnessbereich empfehlen wir:
HEATSCOPE Vision Ambientestrahler oder HEATSCOPE Spot Powerstrahler
  1. Heatscope Vision 3200 W schwarz
    Heatscope

    Vision 3200 W schwarz oder weiß

    • sofortige Wärme ohne Vorheizen
    • für Flächen bis zu 4,3m x 2,5m
    • Leistung: 3200 Watt
    • Ideal für: überdachte Terrassen (mind. 3 Seiten geschlossen) und Glashäuser
    • mehr erfahren
    ab
    1.299,00 €
    Alle Details
  2. Spot 2800 W weiß
    Heatscope

    Spot 2800 W weiß oder schwarz

    • sofortige Wärme ohne Vorheizen
    • für Flächen bis zu 3,5m x 2,5m
    • Leistung: 2800 Watt
    • Ideal für mittlere und große Terrassen oder windanfällige Außenflächen 
    • mehr erfahren
    ab
    629,00 €
    Alle Details
  3. Heatscope Spot 2200 weiß
    Heatscope

    Spot 2200 W schwarz oder weiß

    • sofortige Wärme ohne Vorheizen
    • Leistung: 2200 Watt
    • Ideal für kleine Terrassen und windanfällige Außenflächen 
    ab
    589,00 €
    Alle Details
  4. Heatscope Vision 2200 W schwarz
    Heatscope

    Vision 2200 W schwarz oder weiß

    • sofortige Wärme ohne Vorheizen
    • Leistung: 2200 Watt
    • für kleine überdachte Terrassen (mind. 3 Seiten geschlossen) und Glashäuser
    ab
    1.069,00 €
    Alle Details
  5. Vision 1600 schwarz
    Heatscope

    Vision 1600 W schwarz oder weiß

    • Farbe: Front schwarz mit Korpus Titan oder
      Front weiß mit Korpus weiß 
    • Leistung: 1600 Watt
    • nur für kleine und windgeschützte Bereiche geeignet
    ab
    859,00 €
    Alle Details
  6. Spot 1600 W weiß
    Heatscope

    Spot 1600 W schwarz oder weiß

    • Farbe: Front schwarz mit Korpus Titan oder
      Front weiß mit Korpus weiß 
    • Leistung: 1600 Watt
    • Ideal für sehr kleine Terrassen und windgeschützte Bereiche
    ab
    549,00 €
    Alle Details
Sie haben Fragen?